19.09.2011

Training mit Ole Bischof am 18.09.2011 in Nienburg

Am Sonntag den 18.09.2011 haben Moritz Mau, Kevin Walter und Tobias Zeilfelder die Möglichkeit ergriffen um mit dem Olympiasieger von 2008 Ole Bischof ein Training beim ASC Nienburg/Nienburg Weser durchzuführen.

Insgesamt standen 60 Judoka im Alter von 6 – 14 auf der Matte um von Ole Bischof einige neue Techniken zu lernen.

Nach einen kurzen, aber intensiven Aufwärmtraining wurden verschiedene Möglichkeiten gezeigt wie man auf die Bewegung des Gegners reagiert. Wenn der Trainingspartner schiebt, bietet sich z.B. ein O-Goshi oder wenn er zieht ein O-Soto-Gari an. So wurden verschiedene Techniken für alle Richtungen durchgenommen, so dass man für alle Fälle vorbereitet ist.

Unsere Judoka standen mehrfach als Trainingspartner für Ole Bischof zur Verfügung. Nach zahlreichen Stand- und Bodentechniken beendete eine Fragestunde mit Ole das Training.

Die anschließende Autogrammstunde nutzen alle, um ihre Judoanzüge signieren zu lassen. Müde und voller Stoltz beendeten die Judoka vom MTV Altendorf nach insgesamt 5 Stunden Training den Tag und drücken Ole Bischof für die Olympiade 2012 in London die Daumen.