Leistungstraining 27. & 30.12.2011

Zum krönenden Abschluss eines erfolgreichen Judojahres haben wir am 27. und 30.12.2011 ein Spezialtraining zum Judoverständnis angeboten. Es wurde mit herausragendem pädagogischen Können von Charline Tatsch von Einbecker Judoclub durchgeführt, die zur Unterstützung ihres Trainings einige ihrer Judokas mitbrachte.  

Ziel des Leistungstrainings war es, mehr Verständnis für die sinnvolle Anwendung erlernter Würfe und Techniken aus bestimmten Bewegungen heraus zu vermitteln. Mit vielen spielerischen Übungen lernten wir unsere Techniken einmal aus der Rückwärts- und am zweiten Tag aus der Vorwärtsbewegung heraus der jeweiligen Situation angepasst anzuwenden. Dazu trainierten wir an zwei Nachmittagen jeweils für vier Stunden hart, aber mit viel Spaß und Engagement. 

Erstaunlich groß war die Resonanz bei den Judoka unseres Vereins, von denen über die Hälfte sich freiwillig in den Ferien sportlich betätigte.

Alle Teilnehmer hatten sichtlich viel Spaß und sind am Ende der Veranstaltung müde, aber sehr zufrieden nach Hause gefahren. Für uns steht jetzt schon fest, diese Art Leistungstraining werden wir mit Sicherheit wiederholen.

Nach oben