Lauf- und Walkingabzeichen

Am 4. Dezember 2012 traffen sich die Läuferinnen und Läufer des MTV Altendorf zum Bültenachlauf. Dieser Termin wird auch immer dazu genutzt um das Laufabzeichen, oder Walkingabzeichen, zu machen. Der sehr schöne Lauf führte uns über Schießhaus zurück zur Turnhalle in Altendorf, wo der Nachmittag dann bei Kaffee und Kuchen harmonisch endete.

Heike Meyer

Spendenübergabe an die Lebenshilfe

Florian Schöning und sein Team von der Physiotherapie an der Weser, Mitglied beim MTV-Altendorf, hatte während des Bültelaufs die Läufer und Läuferinnen nach dem Lauf unentgeltlich massiert und um eine Spende zu Gunsten der Lebenshilfe in Holzminden gebeten. Am 16.10.2012 wurden Ulf Theiß, dem Leiter des Heilpädagogischen Zentrums der Lebenshilfe, ein aufgerundeter Geldbetrag, im Beisein von Katrin Schliephake (Lauftreffleiterin MTV-Altendorf) und Hermann Meyer (Vorsitzender MTV-Altendorf) überreicht.

Ulf Theiß bedankte sich für die Spende und das Engagement der Beteiligten. Er möchte die
250, € verwenden, um Seile, Bandschlingen und Karabiner für mobile Seilspielgeräte, wie Brücken, Schaukeln und Kletternetze, anzuschaffen. Einige MitarbeiterInnen des Heilpädagogischen Zentrums sind für den Bau solcher Seilspielgeräte bereits geschult (der TAH berichtete darüber). Mit Niedrigseilspielgeräten lernen die Kinder spielerisch sportliche Fähigkeiten wie Körperkoordination, Gleichgewicht, Ausdauer, Geschicklichkeit und Teamgeist. Die Spende wird also ganz im Sinne der sportlichen Akteure des Bültelaufs verwendet werden.

Katrin Schliephake + Florian Schöning

18. Bültelauf am 26.08.2012

Sollingcupwertung 2012

Tag der Niedersachsen in Duderstadt

Wie auch in den vergangenen Jahren nahmen wieder 9 Läufer und Läuferinnen des MTV-Altendorf am Staffellauf zum Tag der Niedersachsen teil. Da es dieses Mal eine sehr lange Strecke war (348 km) startete eine kleinere Gruppe am Donnerstag in Aurich und lief bis Ganderkesee, wo die anderen Läufer dann am Freitag morgen dazu stießen. Von dort aus ging es dann in gewohnter Weise, dieses Mal begleitet durch einen Doppeldeckerbus, über Nienburg, Hannover, Kreiensen nach Duderstadt. 

Es war eine gelungene Veranstaltung, die von Christine Temme vom NLV wieder sehr gut vorbereitet worden ist.

Rennsteiglauf am 12. Mai 2012

Am 11. Mai 2012 starten 5 Läufer/Läuferinnen und 4 Wanderer nach Oberhof. Übernachtet wird, wie auch in den vergangenen Jahren, wieder im Panoramahotel in Oberhof.

Zur Wanderung haben sich Giesela und Willi Dörjer und Sandra und Heike Meyer mit Anny angemeldet. Die Wanderung über 17 km folgt in großen Teilen der Strecke des Halbmarathons.

Den Halbmarathon absolvieren Olaf Schliephake (1:40:09), Sascha Hettmann (1:53:57), Julia Schliephake (2:03:19), Hermann Meyer (2:09:01) und Katrin Schliephake (2:11:18).

Alle erreichen wohlbehalten ihr Ziel in Schmiedefeld.

Auf dem Rückweg machen wir noch einen Abstecher zum 546 m langen Baumkronenpfad Hainich bei Gotha.

Alles in Allem war das wieder eine gelundene Veranstaltung und wir bedanken uns bei unserer Lauftreffleiterin Katrin Schliephake.

Heike Meyer

Huy-Burgenlauf 2012

Wir sind wieder mit einer starken Mannschaft dabei. 


Als Staffel starten: Barbara Risto, Heike und Achim Lowitzki, Petra Stenzel, Michael Ammeter Nico Nessau, Michelle Hettmann, Gitta und Heinz Müller und Heike Meyer.

Als Einzelläufer über die 55 km starten Katrin (2. Mal) und Olaf Schliephake (3. Mal), Tobias Rindler (2. Mal) und neuer Ritter der Altendorfer wurde Hermann Meyer.

Es war eine gelungene Veranstaltung, an der wir gern wieder teilnehmen.