Die Judoka Felix Weydringer, Ole Grundmann und Noel Lochbühler vertraten beim 35.Eulenturnier in Einbeck die Judogruppe des MTV Altendorf. Insgesamt über 200 Teilnehmer aus Niedersachsen und NRW sind bei dem Turnier angetreten und haben sich interessante Wettkämpfe geliefert.

Felix Weydringer hatte trotz eines Shido (Strafe), noch das Ruder herumreißen können und den wichtigen Kampf mit einen Ippon (vollen Punkt) gewonnen und sich somit die Goldmedaille gesichert. Noel Lochbühler und Ole Grundmann haben bei Ihren Kämpfen sehr stark gekämpft und wichtige Wettkampferfahrung gesammelt.