Am Samstag den 24.05.2014 fand in Holle wieder ein Kadertraining des Niedersächsischen Judoverbandes statt, an dem neben Svea Teßmer und Ole Grundmann auch zum ersten Mal Noel Lochbühler und Finn Lembeck teilnahmen. Die vier gehören zur Wettkampfgruppe U12 des MTV Altendorf und haben wieder neue, wichtige Wettkampftechniken und Tricks aus dem Bereich der Stand- und Bodenkampf  von der Landestrainerin Andrea Goslar erhalten. Anschließend konnten die Kinder am Mattenrand live Bundesligakämpfe zwischen Judo-in-Holle eV und Hertha Walheim (Aachen) verfolgen, den Holle überzeugend mit 9:4 gewann.