Beim diesjährigen Münchhausenrandori in Bodenwerder für die Jahrgänge 2003 bis 2006 startete die Judogruppe des MTV Altendorf mit drei Wettkämpfern. Etienne Rössel und Corvina Kolbe, für die es dazu noch ihr erstes Turnier war, haben wichtige Wettkampferfahrung sammeln können. Corvina gewann ihren letzten Kampf mit einem klaren Ippon, d.h. der höchstmöglichen Wertung.

Noel Lochbühler, der jüngste der drei, gewann mit drei Siegen und einem Unentschieden verdient die Goldmedaille in seiner Gewichtsklasse, da er trotz seiner Jugend mit erstaunlicher Souveränität und Entschlossenheit seine durchwegs größeren Gegner stets im Griff hatte und somit besiegte.

Als zusätzliches Highlight beehrte der Baron von Münchhausen mit seiner Anwesenheit die 100 Wettkämpfer und ihre Angehörigen und gab zur allgemeinen Belustigung ein paar seiner Lügengeschichten zum Besten.

Wir gratulieren zu den sehr guten Ergebnissen.

Das Trainerteam