Training mit Danny Karolek vom VfL Wolfsburg eV am 13.07.2014

Über 40 Judoka nahmen mit Elan und Spaß an einem Lehrgang über Stand- und Bodentechniken mit Danny Karolek teil.

Danny Karolek (30 Jahre) vom VfL Wolfsburg eV betreibt den Judosport seit seinem 4. Lebensjahr, ist von Beruf staatlich anerkannter Erzieher und trägt den 2. Dan im Judo. Aber nicht nur Judo gehört zu seinen Kampfsportarten, auch in Brazilian Jiu-Jitsu und Mix Martial Arts ist er zu Hause. Im Brazilian Jiu-Jitsu ist er derzeit amtierender Ostdeutscher Meister.

Die Teilnehmer im Alter zwischen sieben und 53 Jahren sahen teilweise außergewöhnliche, aber sehr effektive neue Techniken, so dass selbst erfahrene Trainer noch einiges dazulernen konnten. Als Gast waren auch noch einige Judofreunde des Einbecker Judo-Clubs zugegen mit ihrer Trainerin Charline Tatsch, genannt Shorty, die regelmäßig in Holzminden die Gürtelprüfungen der Kinder abnimmt.

Aufgrund der positiven Resonanz der Teilnehmer ist eine Nachfolgeveranstaltung im nächsten Jahr bereits angedacht.

Gruß Uwe