Dieses Wochenende fand das zweite Kadertraining des Niedersächsischen Judoverbandes für die Altersklasse U12 in Hildesheim statt. Diesmal nahmen Noel Lochbühler, Corvina Kolbe, Svea Teßmer, Ole Grundmann, Juliana Thönnissen, Zarah Ditlevsen und Etienne Rössel daran teil. Dieses Training ist speziell für Wettkämpfer gedacht, um sich außerhalb des eigenen Vereins unter Anleitung der Landestrainerin Andrea Goslar weiterbilden zu können. Der Schwerpunkt lag auf den Bodentechniken.

Demnächst stehen wieder wichtige Punkteturniere für die Wettkampftruppe des MTV Altendorf  in Osnabrück, Nordstemmen und Garbsen an, auf denen die Teilnehmer wertvolle Punkte gewinnen und sich somit  weiter in der Rangliste des NJV verbessern können. Erhofftes Ziel wäre es, im Laufe des Jahres eines der begehrten Kaderpferdchen als Auszeichnung für erfolgreiche Wettkämpfer zu erhalten. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen.

Gruß Rudi, Jessica, Tobi und Uwe