Das Erste Mal

14.12.2016

Ranglistensieg 2016 für Svea Teßmer

Zum Abschluss des Wettkampfjahres 2016 erreicht Svea Teßmer den ersten Platz der Rangliste des Niedersächsischen Judoverbandes der Altersklasse U12 weiblich.

Mit 8 Goldmedaillen, 2 Silbermedaillen und 2 Bronzemedaillen im aktuellen Wettkampfjahr und den damit erkämpften 140 Punkten konnte Svea sich den ersten Platz sichern. Neben zahlreichen Wettkampferfolgen war auch fleißiges Kader- und Stützpunkttraining erforderlich um den ersten Platz zu sichern.

Bei den Jungen sind es Noel Lochbühler (8. Platz) und Ole Grundmann (18. Platz), die aufgrund ihrer Leistungen auf den vorderen Plätzen zu finden sind.

Somit sind mit Svea und Noel zwei Judokas aus Holzminden unter den Top Ten zu finden!

Das Foto zeigt Svea Teßmer und Thorge Klöcker (Crocodiles Osnabrück), den männlichen Ranglisten-Sieger.

Nach oben

03.12.2016

Kadertraining in Holzminden

Am Samstag, den 03.12.2016 fand das letzte Kadertraining dieses Jahres der U12 zum ersten mal in der Halle des MTV Altendorf in Holzminden statt!!!

Die Teilnehmerrinnen und Teilnehmer haben von Andrea Goslar wieder sehr schöne Wettkampftechniken gelernt.

Neben dem leistungsorientierten Training blieb auch der Spaß nicht auf der Strecke.

Am Ende des Lehrgangs bekam dann Ole Grundmann das Nachwuchskaderpferd verliehen.

Für Svea und Ole war es nicht nur das letzte Kadertraining des Jahres, sondern auch das letzte Kadertraining in der U12. Beide müssen nächstes Jahr in der U15 starten.

weitere Bilder unter Ereignisse

24.09.2016

Noel Lochbühler im Nachwuchskader U12 männlich des NJV

Noel Lochbühler und Andrea Goslar
Noel mit Kaderpferdchen
Das Kaderpferdchen kommt angeritten

Noel Lochbühler, 10 Jahre alt und Träger des orangenen Gürtels, wurde im Rahmen des Kadersichtungstrainings in Ehlershausen von der Landestrainerin Andrea Goslar in den Nachwuchskader U12 des Niedersächsischen Judoverband berufen und ist somit der erste männliche Judoka des MTV Altendorf, dem diese Ehre zuteilwurde. 

Noel hat 2012 mit dem Judosport beim MTV Altendorf begonnen und nimmt seit zweieinhalb Jahren an Kadersichtungslehrgängen, ChampCamps, Stützpunkttraining in Holle, Hannover und Hildesheim sowie sehr erfolgreich an Wettkämpfen teil. Er gehört somit zu den ersten Judokas, die nach der Einführung des Kadersichtungstraining für U12 vor zweieinhalb Jahren, daran teilnahmen. Noel war auch von Anfang an bei der 2014 neu aufgestellten Wettkampfgruppe des Vereins dabei.

In seiner bisherigen Laufbahn konnte er bis jetzt sechs Bronzemedaillen, sieben  Silbermedaillen und sieben Goldmedaillen gewinnen. In Ehlershausen kam es nun zum absoluten Highlight seiner noch jungen Laufbahn mit der Auszeichnung und Übergabe des Kadersichtungspferdes. Bei den diesjährigen acht Ranglistenturnierteilnahmen, darunter auch zwei internationale Tuniere, konnte er sechsmal wichtige Ranglistenpunkte erkämpfen und belegt zurzeit mit 80 Punkten den 9. Rang in der Rangliste des Niedersächsischen Judoverbandes in seiner Altersklasse U12.

Nach oben

20.06.2015

Svea Teßmer im Nachwuchskader U12 weiblich des NJV

Svea Teßmer, 9 Jahre alt und Trägerin des orangenen Gürtels, wurde im Rahmen des Kadersichtungstrainings in Braunschweig von der Landestrainerin Andrea Goslar in den Nachwuchskader U12 des Niedersächsischen Judoverband berufen und ist somit die erste Judoka des MTV Altendorf, der diese Ehre zuteilwurde. 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen findet Ihr hier

Nach oben

Die ersten Trainer C aus den eigenen Reihen 14.09.2014

Rudol-Maximilian Ley, Jessica Fichtner und Tobias Zeilfer sind die ersten mit der Trainer C Lizenz die den Judosport beim MTV Altendorf begonnen haben und jetzt selbst als Trainer tätig sind.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen findet ihr hier

Nach oben

Die ersten Backnumbers 23.04.2014

Die ersten Backnumbes des MTV Altendorf erhielten Noel Lochbühler, Finn Lembeck, Ole Grundmann, Svea Teßmer und Selina Schulz.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen findet ihr hier

Nach oben

Erstes Kadersichtungstraining U12 am 01.03.2014

Am ersten Kadersichtungstraining U12 nahmen vom MTV Altendorf Ole Grundmann, Selina Schulz und Svea Teßmer teil und waren damit die ersten Altendorfer in der Rangliste des NJV.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen findet ihr hier

Nach oben

Die ersten Jugendleiter in Card 23.06.2013

Melanie Schulz, Rudolf-Maximilian Ley, Tobias Zeilfelder, Jessica Fichtner und Lisa-Sophie Ley haben am 22. und 23.Juni 2013 den letzten Teil der Juleica Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und sind somit die ersten Jugendleiter in Card der Judogruppe.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen findet ihr hier

Nach oben

Die erste Dojonacht 09.05.2013

Die angehenden Assistenztrainer luden am Wochenende des 4./5.ten Mai die jungen Judoka mit interessierten Freunden zur ersten Dojonacht in die Sporthalle des MTV Altendorf ein.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen findet ihr hier

Nach oben

Die ersten Assistenztrainer 19.10.2011

Die Vereinsmitglieder Lisa-Sophie Ley (15 Jahre) und Tobias Zeilfelder (13 Jahre) haben 4 Tage ihrer Herbstferien darauf verwandt, um im Judoleistungszentrum Osnabrück mit 21 weiteren Judoka aus Niedersachsen ihren Assistenztrainerschein zu erwerben.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen findet ihr hier

Nach oben

Das erste Vereinsturnier am 20.12.2009

Das erste Vereinsturnier fand am 20.12.2009 statt

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen findet ihr hier

Nach oben

Die erste Goldmedaille am 27.04.2008

Tobias Zeilfelder war der erste Kämpfer der Judogruppe des MTV Altendorf und holte sich am 27.04.2008 in Höxter gleich die Goldmedaille. 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Infomationen findet ihr hier

Nach oben