Beim diesjährigen internationalen Crocodiles Cup am 06.02.2016 in Osnabrück starteten vom MTV Altendorf in der Altersklasse U12 Ole Grundmann, Noel Lochbühler und Svea Teßmer. Für dieses internationale Turnier waren knapp 700 Judoka von 121 Vereinen aus 5 Ländern (Deutschland, Niederlande, Portugal, Luxemburg und Frankreich ) gemeldet und es wurde im Doppel-KO-System gekämpft (zweimal verloren ist gleich ausgeschieden).

Den Anfang machten die Mädchen. Svea Teßmer startete in der Gewichtsklasse bis 30kg und gewann den ersten Kampf klar nach Punkten. Den zweiten Kampf konnte sie vorzeitig durch Ippon für sich entscheiden. Leider musste Svea den nächsten Kampf durch Kampfrichterentscheid abgeben, welcher den Einstieg ins Finale bedeutet hätte. Im kleinen Finale um Platz 3 setzte sie sich jedoch souverän gegen die Vertreterin vom PSV Duisburg durch und sicherte sich die Bronzemedaille zusammen mit acht wichtigen Wettkampfpunkten.

Noel Lochbühler kämpfte bis 40kg und beendete das Turnier mit Rang fünf und erzielte somit vier Wettkampfpunkte in der Rangliste des niedersächsischen Judoverbands. Ole Grundmann musste in seiner Gewichtsklasse bis 30kg im größten Starterfeld mit 25 Teilnehmern der drei Teilnehmer aus Holzminden antreten. Trotz einiger Siege über extrem starke Gegner blieben ihm die Wettkampfpunkte bei diesem Turnier verwehrt.

Das nächste Punkteturnier ist schon Ende des Monats in Nordstemmen, wo wir mit insgesamt neun Teilnehmern und Teilnehmerinnen antreten werden.

Wir gratulieren zu den sehr guten Leistungen