Frauen-Gymnastik II

Ira Quaas

Übungszeit:
Donnerstag, 20:00 - 21:30 Uhr
Turnhalle MTV Altendorf
An der Paulikirche 8

Übungsleiterin:
Ira Quaas
Telefon: 05531 - 993212
E-Mail: iquaas@freenet.de

Wir sind ca 10 bis 15 Frauen, die sich jede Woche treffen. Bewegung, Spaß und Geselligkeit wird in der Gruppe gepflegt.

 

 

2015 Wochenendfahrt nach Erfurt

Die Wochenendfahrt, die alle zwei Jahre stattfindet, ging als Jubiläumsfahrt im Oktober nach Er­furt. Direkt neben dem Erfurter Hauptbahnhof lag unser Hotel und die Innenstadt war zu Fuß schnell erreicht. Wir bummelten am Ankunftstag durch die Stadt, über die bekannte Krämerbrücke und aßen in einem guten Restaurant lecker zu Abend. Dort wurden wir dann auch von einer Stadtführerin zu später Stunde zur Funzelführung auf der Zitadelle Petersberg abgeholt. Vorbei an dem am Abend wunderschön beleuchteten Erfurter Dom spazierten wir zur Zitadelle und gingen, mit unseren Funzeln bewaffnet, durch die alten Horchgänge und Kasematten. Am nächsten Tag stand nachmittags eine Stadtführung mit dem Erfurter „Tratschweib“ auf dem Programm. Ein Tratschweib kann keine Geheimnisse bewahren und erzählt sie jedem weiter. Gewürzt mit Erfurter Geschichte und Geschichten, gar schrecklichen Ereignissen und pikanten Histörchen erlebten wir eine amüsante Stadtführung. Doch das Highlight der Fahrt kam am Samstagabend: eine Travestieshow im „DasDie live“ vom Feinsten. Die Künstler boten ein Repertoire von Katja Ebstein über Cher bis zu Anastasia und rissen mit ihren Witzen das Publikum mit. Der Sonntagvormittag stand dann noch zur freien Verfügung. Manche schauten sich den Dom im Hellen an, andere die Zitadelle Petersberg, und wiederum andere kletterten auf den Kirchturm um die Krämerbrücke von oben zu sehen. Es war eine rundum gelungene Fahrt auf der alle viel Spaß hatten.

Nach oben

Nach 2 Jahren wieder ein gemeinsames Wochenende

17 Frauen fuhren bei schönsten Sommerwetter mit der Bahn nach Leipzig.

Schon in der Bahn war die Stimmung gut und die Zeit wurde durch ein Quiz über Leipzig und die sächsische Aussprache verkürzt. Freitagabend war der Besuch im Gewandhaus zum diesjährigen Eröffnungskonzert eingeplant. Ein sehr ergreifendes Erlebnis.

Am nächstenTag kam pünktlich ein Oldtimerbus vor dem Hotel vorgefahren um uns zu eine Stadtführung abzuholen. Die Stadtführerin zeigte uns alle Sehenswürdigkeiten und gab auch ein Schnellkurs in Sächsisch. "Wamsdrammeln" vor Lachen war vorprogrammiert. Nachmittags ging es aufs Wasser. Auf der weißen Elster und bei strahlendem Sonnenschein sahen wir alte Fabriken, die wunderschön umgebaut und renoviert wurden und die Informationsflut nahm gar kein Ende. Wir ließen den Abend dann gemütlich ausklingen.

Bevor uns die Bahn wieder nach Hause brachte, nutzten alle die Zeit noch einmal ein paar Stunden auf eigene Faust Leipzig zu erkunden. So wurden noch einige Museen besichigt, oder die Panoamaplattform der Leipziger Universität besucht.

Fazit dieser Fahrt: Leipzig ist wunderschön und wir Frauen gönnen uns in zwei Jahren wieder ein Wochenende !

20 Jahre Frauen II

Seit nunmehr 20 Jahren besteht diese Gruppe. Viele waren von Anfang an dabei. Und wie es so üblich ist beim MTV, gestalten die Jubilare das Vereinsvergnügen. Das Motto der Aufführung war: "Eine Reise um die Welt".