09.Mai 2009

Um die Diashow zu starten einfach ein Bild anklicken.

Vor einem Jahr hatte ein Judoka des MTV-Altendorf mit großem Erfolg an dem Turnier in Höxter teilgenommen, in diesem Jahr zeigten bereits 11 Judoka des MTV-Altendorf ihr Können. Diese starke Entwicklung der Wettkampfgruppe des MTV-Altendorf fiel auch dem Veranstalter sehr positiv auf, was er bei der Begrüßung der Teilnehmer anmerkte. 

Zuerst mussten die Kinder ohne Wettkampferfahrung an den Start. Lorenz Meier, Isabell Bier, Sophie Bier, Jasmin Frank und Kevin Walter starteten das erste Mal und bewiesen ihre Fähigkeiten. Sie gewannen je eine Gold-, Silber- & Bronzemedaille. 

Danach traten die Wettkämpfer an. Bei Lennard Reise, Marie-Christin Walter, Jessica Fichtner, Melanie Schulz, Rudolf-Maximilian Ley und Tobias Zeilfelder merkte man, dass sie nicht zum ersten Mal auf einer Wettkampfmatte standen. Sie kämpften taktisch gut und sehr erfolgreich. 

Am Ende des Wettkampftages brachten die Kinder des MTV-Altendorf 2 Goldmedaillen,  2 Silbermedaillen, 3 Bronzemedaillen und 4 weitere gute Platzierungen mit nach Hause. 

Wir gratulieren den Kindern zu ihrer hervorragenden Leistungen.